ORBCOMM ST 6100

Das Satellitenterminal ST 6100 von ORBCOMM bietet vollständige Transparenz und Kontrolle über industrielle Anlagen, die in abgelegenen Gebieten betrieben werden. Das vielseitige, umgebungsgeschützte ST 6100 kann auf mobilen Geräten wie leichten und schweren Nutzfahrzeugen, Triebwagen, Fischereischiffen, schweren Geräten und mehr installiert werden. Dank der Zweiwege-Satellitenverbindung ist das ST 6100 ideal für die Fernüberwachung und -steuerung von festen und tragbaren Anlagen, die in SCADA-Anwendungen wie beispielsweise im Energiesektor verwendet werden, wo der Zugang eingeschränkt sein kann. Dazu gehören Rohrleitungen, Durchflussmesser, Pumpen, Generatoren und Tanks.

Verfügbare Dienste

  • Satellitenservice: Bidirektional, Global, IsatData Pro
  • Vollständig programmierbar
  • 4 analoge oder digitale Ein-/Ausgänge
  • Seriell: RS-232, RS-485
  • 3-Achsen-Beschleunigungsmesser
  • Abmessungen: 12,6 x 12,6 x 4,9 cm
  • Betriebstemperatur -40 bis + 85 ° C
  • Lagertemperatur -25 bis + 80 ° C
  • Schutzklasse: IP-67
  • Eingangsspannung 9 bis 32V
  • Load-Dump-Schutz: +150V
  • Frequenz: Rx: 1518,0 bis 1559,0 MHz
  • Frequenz Tx: 1626,5 bis 1660,5 MHz;
  • 1668,0 bis 1675,0 MHz
  • Typische Latenzzeit: <15 s, 100 Byte
  • EIRP: <7.0 dBW
  • ORBCOMM ST 6100