CPN Mesh over Satellite – Approved by Land Rover Experience

Land Rover Experience Tour bedeutet Abenteuer pur. 2013 veranstaltete der Automobilhersteller Land Rover seine bisher längste Tour, die LRET Seidenstraße: 15.000 km, 11 Länder, 5 Kulturkreise, von Deutschland bis nach Indien. 12 Teilnehmer und unzählige Journalisten in 11 Fahrzeugen erlebten das größte Offroad-Abenteuer aller Zeiten.

Die Land Rover Experience Tour steht für Qualität und Sicherheit. Dieselben Anforderungen stellt Land Rover Experience (LRE) an die Produkte und Dienstleistungen seiner Partner. Nur wer Land Rover Experience 100% überzeugt, darf Partner der Tour werden.

CPN Satellite Services GmbH unterstützt LRE bereits seit 2007 auf jeder Tour und sorgt für die Bereitstellung von Satellitenkommunikations- und IT-Lösungen. Die Produkte und Dienstleistungen der Firma CPN sind für LRE lebensnotwendig, wenn sie abseits jeglicher Zivilisation unterwegs sind. Durch das bereitgestellte Satellitenkommunikations- und IT-Equipment werden jederzeit zuverlässige und stabile Telefon- und Datenverbindungen ermöglicht. Die Berichterstattung der Journalisten wird ebenfalls via Satellit realisiert. Bei Bedarf auch während der Fahrt.

Echtzeit-Berichterstattung – eine Herausforderung abseits jeglicher Zivilisation

Die Land Rover Experience Tour ist auch deshalb so erfolgreich, weil LRE seine Fans zeitnah am Geschehen partizipieren lässt. Zuhause fiebern täglich unzählige Land Rover Enthusiasten neuen Bildern und aktuellen Berichten entgegen. Sie wollen teilhaben am großen Offroad-Abenteuer, möchten mit Informationen und Updates der Tour versorgt werden.

Lutz Rathmann, Lead Instructor bei Land Rover Experience, erklärt: „Die Qualität der Berichte und Updates ist immer dann am hochwertigsten, wenn die Euphorie des Augenblicks sofort von den Journalisten schriftlich festgehalten und online gestellt wird. Solche mitreißenden Texte geben den Fans Zuhause das Gefühl, selbst an unserer Tour teilzunehmen.“

Allerdings ist eine Echtzeit-Berichterstattung abseits jeglicher Zivilisation und Kommunikationsinfrastruktur, sowie beim Durchqueren verschiedener Länder und 2G/3G/4G-Roaming-Gebiete, eine große Herausforderung!

Der Lösung dieses Kommunikationsproblems stellte sich CPN mit großer Entwicklungsfreude. Das hierbei entstandene Produkt heißt CPN Mesh over Satellite und wurde auf der Land Rover Experience Tour ausgiebig getestet.

CPN Mesh over Satellite

CPN Mesh over Satellite ist ein vermaschtes, selbstheilendes WLAN (Wireless Local Area Network). Dieses Netzwerk besteht aus mehreren Access Points (MESH Access Point / MAP) sowie einem Master Access Point (Mesh Portal Point / MPP) mit/ oder ohne Internetzugang.

Die einzelnen Access Points (MESH Access Point / MAP) werden untereinander zu einem Netz verbunden. Die Nutzung des Systems erfolgt kabellos und ist somit hervorragend für den mobilen Einsatz geeignet. Des Weiteren handelt es sich um eine sehr zuverlässige und sichere WLAN-Variante. Bei Ausfall eines Access Point werden die vorhandenen Verbindungen innerhalb kürzester Zeit selbstständig neu konfiguriert und der Datenverkehr weiterhin ermöglicht.

Eine Verbindung ins Internet wird bei Remote Einsätzen z.B. über Satellitenmodems gewährleistet. Eine Anbindung an 3G/4G oder DSL Netzwerke ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

CPN Mesh over Satellite Konfiguration

CPN Mesh over Satellite Konfiguration

CPN Mesh over Satellite Konfiguration

Ein Access Point (MESH Access Point / MAP) hat Zugriff auf das Internet via Satellit. Mehrere Access Points verteilen das Internet an die Clients (siehe Grafik).

 

 

 

 

CPN Mesh over Satellite im Einsatz auf der Seidenstraße

Bei der Land Rover Experience Tour 2013 wurden die Konvoi-Fahrzeuge mit jeweils einem Access Point (MESH Access Point / MAP) und das Lead Car mit einem Master Access Point (Mesh Portal Point / MPP) ausgestattet. Für die Kommunikation untereinander nutzten die Fahrzeuginsassen die Voice-Chatanwendungen Android Intercom und IP Intercom. Hierbei handelt es sich um Apps für mobile Geräte, mit denen Sprach- oder Textnachrichten übermittelt werden.

Zur Funktion der Apps ist ein Internetzugang nicht zwingend erforderlich. Um eine Kommunikation zwischen den Fahrzeugen zu ermöglichen, müssen dem Anwender die IP-Adressen der jeweiligen Nutzer bekannt sein. Da für die IP-Adressen kein Server benötigt wird, kann die Kommunikation netzwerkintern stattfinden und es fallen keine Kosten an. Die Anwendungen sind kostenlos im Google Playstore verfügbar.

Das CPN Mesh over Satellite System wurde darüber hinaus von den Journalisten für den Upload von Bildern, Texten und Videos genutzt. Hierbei wurde der Internetzugang über ein festinstalliertes Satellitenmodem im Lead Car ermöglicht.

Während der gesamten Tour wurden 400-500 MB Bilder am Tag versendet.

CPN Mesh over Satellite im Einsatz auf einem Land Rover Discovery

CPN Mesh over Satellite im Einsatz auf einem Land Rover Discovery

CPN Mesh over Satellite im Einsatz auf einem Land Rover Discovery

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorteile von CPN Mesh over Satellite im Überblick

  • Hervorragend für den mobilen Einsatz geeignet
  • Setup des Systems innerhalb von Sekunden realisierbar
  • Einfache Plug-and-Play-Handhabung
  • Stabile und effiziente Verbindung mit einem max. Abstand zwischen den einzelnen Fahrzeugen von bis zu 800m (bei Sichtkontakt)
  • Zuverlässiger Einsatz (kein Ausfall des Systems während der gesamten Testphase)
  • Bereitgestellte Bandbreite je nach Funkstandard; hier IEEE 802.11g / WLAN mit bis zu 54 Mbit zum Client, netzintern IEEE 802.11s, ein herstellerunabhängiger Standard zur Einrichtung drahtloser, vermaschter Netzwerke
Antenne Mesh WiFi

Antenne Mesh WiFi

Fazit

Für das Testen von Equipment unter extremen Bedingungen kann es keinen besseren Partner als Land Rover Experience geben. Das Team stellt höchste Anforderungen an Equipment und Technik. Nur die besten Produkte halten den Witterungsverhältnissen und der „rauen“ Handhabung stand.

Wer die LRET überlebt, hat sich aufs Äußerste bewährt!

Land Rover Experience ist von den Vorteilen und der Nutzung von CPN Mesh over Satellite überzeugt. Deshalb plant LRE bereits einen Ausbau des Systems für die kommende Tour in 2015. Hier sollen über CPN Mesh over Satellite Live-Video und Gruppen-Video-Telefonie ermöglicht werden.

Des Weiteren möchte LRE die gesamte Fahrzeugflotte im Experience Test Center Wülfrath mit CPN Mesh over Satellite ausstatten, da das Trainingsgelände nicht über flächendeckendes Internet verfügt. Bei einem Trainingskurs wären die Beifahrer dann in der Lage, noch während der Fahrt, Bilder und Beiträge in social media Plattformen zu posten.

Über CPN Satellite Services GmbH

Die CPN Satellite Services GmbH ist seit 25 Jahren auf innovative Lösungen im Bereich der mobilen Satellitenkommunikation spezialisiert. Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch sein umfassendes und serviceorientiertes Dienstleistungsangebot aus. Zum Kundenkreis der CPN Satellite Services zählen viele namhafte nationale sowie internationale Unternehmen, Hilfsorganisationen und Fernsehsender.

CPN pflegt langjährige Geschäftsverbindungen zu Inmarsat, Astrium EADS und Cobham Satcom. Des Weiteren ist die CPN Satellite Services offizieller Distributor von Cobham Satcom, dem weltweit führenden Hersteller von Satellitenterminals für Inmarsat sowie Serviceprovider für die Satellitensysteme Inmarsat, Iridium, Thuraya sowie VSAT.

Informationen zu den Produkten der CPN Satellite Services GmbH erhalten Sie auf unserer Homepage www.cpn.de oder per E-Mail an info@cpn.de.

Über Land Rover Experience
Bezeichnet als grüner Puls der Marke Land Rover existiert das Markenzeichen „Land Rover Experience“ aus einem globalen Netzwerk von Off-Road Geländen mit professionellen Instruktoren und Eventplanern seit 1989. Mittlerweile operieren mehr als 30 Center weltweit in 16 Ländern und führen in enger Zusammenarbeit mit den Marketingabteilungen von Land Rover eine Vielzahl von verschiedenen Off-Road Aktivitäten mit Trainings oder Incentive Character durch. Gästen stehen in den Centern die neusten, hoch ausgerüsteten Land Rover Modelle zur Verfügung und werden von zertifizierten Instruktoren betreut, die diese sicher durch Ihre Abenteuer leiten und anleiten.
Weitere Informationen unter www.landrover-experience.de

Alle im Text befindlichen Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.